SPONSOR-ANZEIGEN

10 Home Office Design-Ideen, die wir lieben

SPONSOR-ANZEIGEN

Im Falle eines Home-Office ist es nicht unbedingt die Größe, sondern die Atmosphäre und das Dekor. Dies sollte ein Raum sein, in dem Sie sich wohl fühlen, wo Sie sich inspiriert fühlen und wo Sie Ruhe suchen können, wann immer Sie es brauchen. Es sollte ein kleiner Rückzug in Ihrem Haus sein, nur für Sie entworfen. Diese Heimbüros haben jeweils etwas, das sie sehr ansprechend macht, und wir werden versuchen, genau herauszufinden, was das ist.

 In der Galerie anzeigen

Wir fangen mit diesem schönen Home Office an. Auch wenn es in den meisten Fällen am besten ist, wenn ein Raum hell und lichtdurchflutet ist, ist es im Falle eines Heimbüros manchmal am besten, gemütlich und etwas dunkler zu sein. So können Sie sich besser konzentrieren und den gesamten Raum intimer wirken lassen. Dieses Home-Office verfügt über schwarze Wände mit Strahlern und Holzböden, die teilweise von einem traditionellen Teppich bedeckt sind. Es ist eine schöne Kombination aus Farben und Texturen.

SPONSOR-ANZEIGEN

 In der Galerie anzeigen

In einigen Fällen wird mehr Platz benötigt. Dieses Home-Office zum Beispiel ist geräumig und ziemlich offen. Es wirkt gemütlich und einladend und hat eine eklektische Mischung von Elementen. Die Farbkombination ist schön und sehr angenehm für das Auge. Die Farbtöne sind sehr schön ausbalanciert. Die Holzböden verleihen dem Raum Wärme und Textur, die Wände sind etwas neutral, während die orange und türkisfarbenen Details der Pop der lebendigen Farben sind, die der Raum benötigt, um sich dynamisch und inspirierend zu fühlen.

 In der Galerie anzeigen

Manchmal ist die Größe des Raumes nicht die, die das Dekor vorgibt. Zum Beispiel verwendet dieses Home-Office nur einen Teil des Raumes, während der Rest nur ein Detail ist, das es luftiger erscheinen lässt. Der Fokus liegt auf der Mitte, wo sich Tisch und Stuhl befinden. Der an der Wand angebrachte Schrank löst die Lagerprobleme, während die zwei schönen Schreibtischlampen eine warme und leuchtende Atmosphäre schaffen.

 In der Galerie anzeigen

Ein modernes Home-Office konzentriert sich normalerweise darauf, den verfügbaren Raum effizient und kreativ zu nutzen. Das Design ist sehr einfach und minimalistisch und die meisten Schwerpunkte sind fett und auffällig. Bei diesem Home-Office ist die Kombination aus den neutralen grauen Wänden und den türkisfarbenen Wanddekorationen sehr schön und erfrischend.

 In der Galerie anzeigen

Dies ist ein Home-Office, das wir auch bei einer anderen Gelegenheit vorgestellt haben, aber das ist einfach zu schön, um es jetzt wegzulassen. Es ist ein Dachboden Home Office, wie Sie sehen können, indem Sie die Wände und die Decke analysieren. Interessant ist, wie hell und luftig es aussieht, obwohl es ziemlich klein ist und nur ein Fenster hat. Das Dekor ist überwiegend türkis und besonders interessant ist die Art und Weise, wie sich die dunkleren Details durch den Kontrast auszeichnen.

 In der Galerie anzeigen

Einen Raum zu haben ist Ihr Zuhause, das speziell als Arbeitsumgebung konzipiert ist, ist nicht gerade verlockend. Aber es kann zu einem ausgewogenen Raum werden, wenn man weiß, wie man es dekoriert und ob es auch ein Detail gibt, das Inspiration und Motivation gibt. Für dieses Home-Office wäre dieses Detail die Terrasse. Sie fühlen sich weniger unter Druck, wenn Sie die Terrasse direkt neben sich sehen. Es ist ein Hauch frischer Luft, der Ihnen die Kraft gibt, weiterzumachen.

 In der Galerie anzeigen

Dieses Home-Office ist auch direkt mit dem Freien verbunden. Das Büro befindet sich im Erdgeschoss und ist teilweise vom Rest der Residenz getrennt. Es hat direkten Zugang zum Außenbereich und einen separaten Eingang und es ist auch geräumig und luftig. Die Atmosphäre im Inneren ist erfrischend und gibt Ihnen den Kick, den Sie brauchen, um sich inspirieren zu lassen und wieder an die Arbeit zu gehen.

 In der Galerie anzeigen

Natürlich muss ein Home-Office nicht unbedingt ein separater Raum sein. Wenn der Platz ein Problem ist, müssen Kompromisse gemacht werden. In diesem Fall scheint das Layout kaum ein Kompromiss zu sein. Das Home-Office ist ein kleiner Raum in Glas und in der Ecke des Raumes platziert. Es ist getrennt und verbunden mit dem Rest des Raumes und obwohl es klein ist, ist es sehr gut organisiert und dekoriert.

 In der Galerie anzeigen

Für manche Menschen kommt die Motivation von den Bildern. Zum Beispiel kann ein farbenfrohes und lebendiges Dekor das Element sein, das Ihnen den extra Kick an Energie gibt, den Sie brauchen. Dieses Home-Office ist in der Tat ein bunter Raum. Beachten Sie jedoch, dass die Farben nicht chaotisch gewählt sind. Sie sind fett und lebendig und sie sind nicht zahlreich und sie sind gut ausbalanciert. Die Pink- und Gelbtöne werden durch neutrale Töne ergänzt.

 In der Galerie anzeigen

Einige Heimbüros sind gemeinsam genutzte Räume und dies erfordert eine andere Art von Layout. L-förmige Tische sind für diese Situationen am besten geeignet. Sie bieten viel Platz zum Arbeiten und können gleichzeitig eine oder zwei Personen beherbergen, die jeweils einen eigenen Bereich haben. Bei diesem Home-Office wurden die Farben und das Dekor so ausgewählt, dass sie eine ruhige und friedliche Umgebung widerspiegeln und den Raum zusätzlich luftig und geräumig wirken lassen.

Bildquellen: 1 , 2 , 3 , 4 , 5 , 6 , 7 , 8 , 9 und 10 .

SPONSOR-ANZEIGEN

SPONSOR-ANZEIGEN

Kommentar hinterlassen

SPONSOR-ANZEIGEN