SPONSOR-ANZEIGEN

So richten Sie das Philips Hue Starter Kit ein

SPONSOR-ANZEIGEN

Eines der ersten Dinge, das einem wahrscheinlich einfällt denkt an Hausautomation ist Beleuchtung. Intelligente Glühbirnen sind ein wichtiger Bestandteil, um dies zu ermöglichen und wahrscheinlich die einfachste Route (obwohl es einige Möglichkeiten gibt, wie intelligente Ausgänge, in die Sie Lampen stecken). Das Philips Hue Starter Kit ist jedoch das Beste, wenn es um die Automatisierung und Steuerung von Smart-Home-Beleuchtungen geht. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Brücke (erforderlich) und die Beleuchtung erhalten. Das andere Zeug kommt mit nur herumspielen mit Ihrer App.

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

Wenn Sie nur eine Philips Hue Smart-Glühbirne verwenden, benötigen Sie eine Hue-Brücke, um Ihr Smartphone mit dem Licht über Wi-Fi zu verbinden. Sie können ein kaufen Philips Hue Starterkit Dazu gehören zwei weiße Glühbirnen und die Brücke. Sie können auch mit zusätzlichen Hue-Lampen (Farbe oder Weiß) nach Belieben ergänzen.

SPONSOR-ANZEIGEN

 In der Galerie anzeigen

So sieht Ihre Hue-Brücke aus, wenn Sie sie aus der Verpackung ziehen. Beachten Sie einige Stellen, an denen das Netzteil und das Ethernet-Kabel an der Rückseite der Brücke angebracht werden.

 In der Galerie anzeigen

Stecken Sie Ihr Ethernet-Kabel (im Lieferumfang enthalten) in eine Öffnung an Ihrem Router.

 In der Galerie anzeigen

Montieren Sie das Netzteil, indem Sie den Stecker in das Gehäuse schieben.

 In der Galerie anzeigen

Nach dem Zusammenbau stecken Sie den Netzadapter in die Steckdose.

 In der Galerie anzeigen

Stecken Sie sowohl das Ethernet-Kabel als auch das Netzkabel in Ihre Hue-Bridge. Hinweis: Sie müssen nicht alle diese Kabel in dieser Reihenfolge anbringen.

 In der Galerie anzeigen

Es ist jetzt Zeit, die Philips Hue App herunterzuladen. Ziemlich einfach. Zum Zeitpunkt des Schreibens sah es so aus.

 In der Galerie anzeigen

In deinem Starter-Kit mit der Hue-Brücke hast du wahrscheinlich mindestens eine intelligente Glühbirne, weiß. Diese haben den gleichen Standard-A19-Anschluss wie die meisten herkömmlichen Glühbirnen, so dass es unglaublich einfach ist, sie zu verwenden.

 In der Galerie anzeigen

Schrauben Sie die Glühbirne in eine geeignete Leuchte. Philips empfiehlt, dass Sie die intelligenten Glühbirnen nicht in Einbau- oder vollständig geschlossene Leuchten integrieren. Lesen Sie in der Literatur zu Ihrem Starter-Kit nach, um weitere Empfehlungen für eine optimale Nutzung intelligenter Glühbirnen zu erhalten.

 In der Galerie anzeigen

Stellen Sie den entsprechenden Lichtschalter auf „ON“.

 In der Galerie anzeigen

Stellen Sie sicher, dass Ihre Hue-Brücke ist erleuchtet und läuft, wie es durch das Aufleuchten gezeigt wird. Du musst dich registrieren und / oder ein Konto erstellen, also sei darauf vorbereitet, dass du nur ein paar Minuten brauchst.

 In der Galerie anzeigen

Jetzt öffne deine Hue App. Hinweis: Sie können Ihre Philips Hue – Lampen auch über Ihre Fernbedienung programmieren und steuern SmartThings-Hub und andere kompatible Hubs, sowie mit Ihrer Stimme mit Amazon Alexa. Im Moment werden wir jedoch die Grundlagen der Hue-App durchgehen.

 In der Galerie anzeigen

Die Schritte sind an dieser Stelle ziemlich intuitiv; Sie identifizieren Ihre neue intelligente Glühbirne und können sie anklicken, um sie umzubenennen, wenn Sie möchten. (Dies wird empfohlen, wenn Sie mehr als ein Hue-Licht haben, so dass Sie diese bei der Programmierung und Steuerung beibehalten können.) Sie können auch ganze Räume einrichten, wenn Sie mehrere intelligente Glühbirnen in einem Raum haben. Sie können einige Routinen für das ein- und / oder ausgehende Licht über die Schaltfläche „Routinen“ in der unteren Navigationsleiste einrichten.

 In der Galerie anzeigen

Wir haben zwei Routinen für das Licht auf der Veranda eingerichtet: Eines für das Licht, das jeden Tag bei Sonnenuntergang eingeschaltet wird, und ein anderes für das Licht, das zu einer bestimmten Zeit nachts ausgeschaltet wird, geben oder nehmen 15 Minuten.

 In der Galerie anzeigen

Außerhalb von Routinen können Sie das Licht jedoch auch einfach manuell steuern. Hier sehen Sie, dass das Licht an meinem Smartphone ausgeschaltet ist.

 In der Galerie anzeigen

Berühren Sie den Schalter auf dem Bildschirm, und das Licht wird sofort eingeschaltet. Vielleicht liegt es nur daran, dass ich ein Anfänger an intelligenten Hausautomatisierungssystemen bin, aber diese einfache Steuerbarkeitsfunktion ist so befriedigend! Hinweis: Stellen Sie sicher, dass der Lichtschalter in der Position „Ein“ bleibt, sonst kann Ihre Brücke nicht mit dem Smart Light kommunizieren.

 In der Galerie anzeigen

Die zweite Hue-Glühbirne, die im Starter-Kit enthalten war, war für diese Lieblingsleselampe in unserem Wohnzimmer bestimmt. Ich entfernte die alte LED-Lampe und schraubte die neue weiße Philips Hue-Lampe genau dort hinein.

 In der Galerie anzeigen

Der Grund, warum diese bestimmte Lampe ein Hauptkandidat war, um eine der ersten intelligenten Glühbirnen unseres Hauses zu erhalten, ist hier offensichtlich: Der einzige Ein / Aus-Schalter befindet sich ein paar Fuß das Kabel hinunter, das in einer Ecke so versteckt ist stolpert nicht. Diese Lampe wurde ständig angelassen, weil es ein Schmerz war abzuschalten.

 In der Galerie anzeigen

Sobald die intelligente Lampe in der Lampenhalterung installiert wurde, haben wir den Schalter in die „Ein“ -Position gedreht. Die Lampe leuchtet sofort mit diesem Übergang auf.

SPONSOR-ANZEIGEN

 In der Galerie anzeigen

Mit der Hue-App können Sie nach dem Ändern der Glühbirnennamen in der App die Hue-Lampen einfach ausschalten …

 In der Galerie anzeigen

… und weiter. Auf diese individuellen Lichtsteuerungen kann einfach über die Homepage der Hue-App zugegriffen werden. Die Lichter sind ein schönes, angenehmes, weiches Weiß, während sie noch hell scheinen. (Sie können die Helligkeit über die App anpassen, wenn Sie das Symbol der einzelnen Beleuchtung auf der Startseite berühren. Dieses Symbol befindet sich links neben dem Namen der Beleuchtung. Berühren Sie dann die Registerkarte Szenen in der oberen Mitte des Bildschirms.)

 In der Galerie anzeigen

Also, die weißen Hue Glühbirnen sind ziemlich einfach und nett. Aber um eine intelligente Beleuchtung wirklich zu erleben, wollten wir mindestens eine Philips Hue Lampe ausprobieren, um zu sehen, welche besser war. Eine Farblampe war nicht in unserem Philips Hue-Starterkit enthalten, daher haben wir eine separat erworben. Es ist schlanker und etwas länger als die weißen Birnen.

 In der Galerie anzeigen

Die Farblampen werden nicht für den Außenbereich empfohlen. Wir entschieden uns, unsere in unserem Esszimmer hängende Pendelleuchte zu installieren, weil das Esszimmer ist, wo die Party hier passiert. Diese Leuchte ist weder vertieft noch geschlossen, so dass die Brücke und die Glühbirne sehr gut miteinander kommunizieren können.

 In der Galerie anzeigen

Keine Überraschungen hier – ich habe unsere alte LED Glühbirne aus dem Gehäuse genommen und die Farblampe in den Trommelschirm geschraubt. Dann wurde der Lichtschalter in die „Ein“ -Position gedreht.

 In der Galerie anzeigen

Im Gegensatz zu den zwei Glühbirnen, die mit der Brücke geliefert wurden, verbindet sich diese zusätzliche intelligente Glühbirne nicht automatisch mit der Brücke. Zumindest nicht für uns. Gehe in Einstellungen, dann auf Lichteinstellungen und dann auf die Schaltfläche +, um eine neue Glühbirne hinzuzufügen. Ihre App findet die neue Glühbirne, wenn sie eingeschraubt ist und der Lichtschalter auf „ON“ gestellt ist.

 In der Galerie anzeigen

Auch wenn Sie den Namen zu Beginn ändern, wird Ihr Leben auf lange Sicht viel einfacher. Klicken Sie einfach auf den Namen des Lichts und geben Sie einen neuen Namen ein, um die Identifizierung zu erleichtern.

 In der Galerie anzeigen

Sie können einen Raum einrichten, wie bereits erwähnt, obwohl dies im Nachhinein wahrscheinlich nicht notwendig ist, es sei denn, Sie haben mehr als ein Licht in dem Raum, den Sie gleichzeitig steuern möchten. Mit nur einer Philips Hue Smart-Glühbirne im Raum ist es genauso einfach zu steuern wie ein einzelnes Licht als ein Raum. Aber, Raumkontrolle ist immer noch eine Option.

 In der Galerie anzeigen

Hier zeigen wir Ihnen die erstaunliche Magie von Smart-Phone-als-Licht-Schalter. Stimmt. Wieder einmal zeigt die App, dass das Licht aus ist und das Licht ist tatsächlich ausgeschaltet.

 In der Galerie anzeigen

Viola! Magisch, wenn Sie das Licht in Ihrer Hue-App einschalten, wird Ihr Raum in schönes Licht getaucht. Hinweis: Wenn Ihr Licht eingeschaltet ist, können Sie auf das Symbol links neben dem Namen Ihres Lichts klicken und dann sicherstellen, dass Sie sich auf der Registerkarte Lichter (oben Mitte) befinden, um die Farbe, das Weiß und die Rezepte jederzeit zu ändern. Die Helligkeit lässt sich über die Registerkarte „Szenen“ (oben in der Mitte) und verschiedene Szenen steuern.

 In der Galerie anzeigen

Nun, hier wird die Farbe Glühbirne Spaß. Sie können mit Routinen, mit Formeln zum Überblenden von Farben, mit Zeitplanung und anderer Spaßautomation spielen. Dies ist wirklich zu umfangreich, um in diesem Artikel zu sehen, aber einfach Spaß mit Ihrer Erkundung.

 In der Galerie anzeigen

Wenn Sie bei den Philips Hue-Lampen Szenen auswählen (Startseite, klicken Sie auf das Symbol links neben dem gewünschten Licht und dann auf Szenen oben in der Mitte des Bildschirms), haben Sie Zugriff auf eine Vielzahl von Szenen Wählen Sie Ihre Stimmungsbeleuchtung für Sie. Sie können Philips Hue Labs auch über die Registerkarte Explore in der unteren Navigationsleiste mit noch mehr Licht ändernden Optionen aufrufen. Das ist so ein lustiges, intelligentes Licht zum Spielen, und je mehr Zeit du in der App verbringst, desto mehr wirst du erkennen, was diese intelligenten Glühbirnen können. Viel Glück und viel Spaß!

SPONSOR-ANZEIGEN

Kommentar hinterlassen

SPONSOR-ANZEIGEN