SPONSOR-ANZEIGEN

Wie man eine Mietwohnung verziert und personifiziert

SPONSOR-ANZEIGEN

Wenn Sie mieten, ist es schwierig, diesen Raum wie zu Hause fühlen. Sie sind begrenzt, wenn es darum geht, Dinge im Zusammenhang mit Innenarchitektur und Dekoration zu ändern. Bevor Sie irgendwelche Änderungen vornehmen, sollten Sie sich mit dem Vermieter erkundigen, was genau Sie tun dürfen und was nicht.

Eine Akzentwand.

 In der Galerie anzeigen

Wenn der Vermieter sagt, dass es in Ordnung ist, können Sie eine Akzentwand erstellen. Sie sollten eine kräftige Farbe wählen, eine, die mit dem Rest des Raumes kontrastiert. Diese Akzentwand wird zum Mittelpunkt des Raumes. Es ist eine nette Art, der Wohnung eine Umgestaltung zu geben, ohne alle Wände zu streichen.

SPONSOR-ANZEIGEN

Ein auffälliger Beleuchtungskörper.

 In der Galerie anzeigen

Wenn Sie in eine Mietwohnung umziehen möchten, überlegen Sie, welche Dinge Sie bei Ihrem Auszug mitnehmen können. Zum Beispiel könnten Sie einen neuen Kronleuchter oder eine Akzent-Pendelleuchte kaufen. Es wird auf jeden Fall die Atmosphäre im Raum verändern und wenn Sie ausziehen, können Sie es mitnehmen und stattdessen das alte zurückstellen.

Gerahmte Fotos.

 In der Galerie anzeigen

Eine großartige Möglichkeit, Räume zu personalisieren, sind gerahmte Fotos. Sie können diese an den Wänden, auf dem Tisch, Schreibtisch oder auf dem Kaminsims anzeigen, wenn Sie einen Kamin haben. Sie können verschiedene Größen und Farben für die Rahmen für einen interessanteren visuellen Effekt verwenden.

Wandtattoos.

 In der Galerie anzeigen

Wenn Sie die Wand in Ihrer Mietwohnung nicht malen dürfen, können Sie einfach Wandtattoos verwenden. Sie sind eine gute Möglichkeit, die Einrichtung zu verändern und einen Raum stilvoll zu gestalten. Sie können sogar ein themed Dekor mit Hilfe der Abziehbilder erstellen. Und wenn du ausziehst, musst du sie nur entfernen.

Ein Akzent Teppich.

 In der Galerie anzeigen

Teppiche gehören zu den am häufigsten verwendeten Akzenten in der Innenausstattung. Ein Teppich kann ein großer Schwerpunkt in einem Raum sein. Sie können einen Teppich mit einer interessanten Form, Textur oder Farbe wählen und Sie können sich für auffällige Muster und Farbkombinationen entscheiden. Dies ist auch eine gute Idee, weil Sie den Teppich mitnehmen können, wenn Sie Ihr Zuhause wechseln.

SPONSOR-ANZEIGEN

Bildquellen: 1 , 2 , 3 , 4 und 5 .

SPONSOR-ANZEIGEN

Kommentar hinterlassen

SPONSOR-ANZEIGEN