SPONSOR-ANZEIGEN

Wie man Grün erfolgreich in einem Flur verwendet

SPONSOR-ANZEIGEN

Grün ist die Farbe der Natur oder zumindest der Farbe, die am häufigsten mit der Natur in Verbindung gebracht wird. Die Anwendung von Smaragdtönen im Haus kann zu stark sein, wenn Sie es überall in einem Raum verwenden. Grün kann aus irgendeinem Grund ein wenig bedrückend werden, wenn Sie nur einen Farbton zur Schau stellen. Strukturierte Grüns, die mehr als einen Ton verwenden, sind normalerweise besser als eine einzige Farbe, wenn Sie einen großen Flur zum Dekorieren haben. Und mit Olivenkernen und Pistazien in Kombination mit Weiß, ist in der Regel ein besserer Ansatz als eine große Fläche von Limonengrün. Verwenden Sie einen grünen Farbton, um Dynamik in einen Raum zu bringen, wie ein Hauch von natürlicher Farbe gegen rein weiße oder tiefe Brauntöne, anstatt als die Hauptfarbe selbst.

 In der Galerie anzeigen

Gebraucht sparsam, wird Grün immer noch der dominierende Ton sein. Grüne Wände wirken immer attraktiv auf einem dunkleren Boden. Wenn Ihr Boden weiß oder ein cremefarbener Marmor ist, wählen Sie ein weniger schrilles, blasseres Grün für Ihre Wände. Verwenden Sie dunklere Grüns, um Details wie Fensterrahmen auszuwählen. Wenn Sie die grüne Farbgebung Ihres Flures entwickelt haben, fügen Sie ein oder zwei Zubehörteile hinzu, um den Look zu vervollständigen. Mach dir keine Sorgen über die Farbabstimmung in diesem Stadium. Dunklere Farbtöne für Zubehör werden normalerweise funktionieren.

SPONSOR-ANZEIGEN

Malen Sie nur einige Wände grün.

 In der Galerie anzeigen

Die Verwendung von Grün in einem der kleineren Räume in einem Haus, wie in Ihrem Flur, zu übertreiben, kann ein leichter Fehler sein. Es sei denn, Ihr Gang hat eine besonders hohe Decke oder Gewölbe, es ist am besten, Ihre Decke weiß zu halten. Wenn Sie sich für einen einzelnen Grünton entschieden haben, den Sie gleichmäßig mit Farbe auftragen, wählen Sie eine lange Wand und eine kurze Wand und lassen Sie die anderen weiß wie die Decke.

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

Alle Grüns funktionieren gut gegen Weiß. Wenn Sie die größte Fläche reinen Grüns haben, brechen Sie den Look mit einigen Details auf, zum Beispiel mit einem schlanken Tisch oder einem Kunstwerk. Alternativ können Sie die Seite des Ganges benutzen, wo Sie bereits Schränke haben, und diese in der von Ihnen gewählten Farbe anmalen. Wenn Ihr Flur vertäfelt ist, dann haben Sie eine natürliche Trennung und können alle oberen Hälfte Ihrer Wände grün malen.

Twin Shades und Textur.

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

Die Verwendung von mehr als einem Farbton ist eine weitere gute Möglichkeit, den Flur nicht durch den Einsatz von Grün zu bedrücken. Etwas hellere Töne, die progressiv in einem Flur mit Verbindungstüren verwendet werden, sind eine gute Möglichkeit, einen einfarbigen Ansatz zu unterbrechen. Twin Tone Tapete an einer Wand mit einem sympathischen Grünton an gegenüberliegenden Wänden ist eine andere Möglichkeit, Grün zu verwenden, ohne es zu übertreiben. Verwenden Sie eine strukturierte Malweise, um auch mit Ihrem Grün einen bewusst unebenen Look zu erzielen.

SPONSOR-ANZEIGEN

Grüne Wände und braune Fußböden.

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

Wie bereits erwähnt, sind grüne Flurwände mit weißen Türpfosten und Decken eine bewährte und erprobte Route. Die Verwendung von braunen Böden ist ein weiteres klassisches Aussehen. Tief- und Dunkelbraun, gefälschte tropische Hartholztöne und gegerbte Keramikböden, alle sehen toll aus vor einer grünen Wand. Verwende einen braunen Boden, um deine grüne und weiße Wandkombination zum Leuchten zu bringen. Natürliche braune Holzböden und Laminate machen die Arbeit gut. Wenn Sie einen hellen Holzboden in einem Flur mit grünen Wänden haben, haben Sie keine Angst, mit Ihren braunen Accessoires und Möbeln ein oder zwei Mal dunkler zu werden.

Dekorative Verglasung.

 In der Galerie anzeigen

Die Wände, die sich vor einem Fenster im Eingangsbereich befinden, sind ein guter Grund, sich für ein grünes Zimmer zu entscheiden. Wenn Ihr Flur ein Fenster mit grünen dekorativen Verglasungen hat, wird das Licht Spiel in den Korridor den Raum ständig ändern. Um das Beste aus einem getönten grünen Fenster herauszuholen, verwenden Sie im Rest des Dekors mindestens ein Element aus zwei Smaragden.

Schachbrettböden.

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

Grüne Böden werden seltener gesehen als Wände. Ihren dunkelgrünen Holzboden zu färben ist nicht jedermanns Sache, aber der Stil, der geschaffen wird, kann aufregend sein. Für einen stilvollen Blick gehen Sie für einen abwechselnden grünen und weißen Keramikboden, der mit einigen Details wie tiefgrünen Vasen beginnt.

Neue Ansätze.

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

Versuchen Sie Greens auf neue Art und Weise. Flure sind gute Orte für gelegentliche Design-Experimente. Warum nicht Plastikmaterial, wie zum Beispiel Kunstrasen, als neuartigen Ansatz für die Wandverkleidung verwenden? Oder wie wäre es mit verglasten Böden mit einem Hauch von grüner Farbe?

Bildquellen: 1 , 2 , 3 , 4 , 5 , 6 , 7 , 8 , 9 , 10 und 11 .

SPONSOR-ANZEIGEN

Kommentar hinterlassen

SPONSOR-ANZEIGEN